MEINE STRASSE – MEIN ZUHAUSE

Berliner Weg oder Berlinerweg – seit meiner Kindheit hat sich nur die Schreibweise geändert – zumindest auf dem unteren Schild … ansonsten ist vieles auf den ersten Blick gleich geblieben. Eines steht jedoch fest: Mit Berlin hat diese Straße wenig zu tun – weshalb ich als Kind immer dachte, sie sei nach dem gleichnamigen Gebäck benannt.
In dieser Straße erkenne ich nicht nur Altes und über viele Jahre Liebgewonnenes – Risse in der Straße, die zum Teil schon seit meiner Kindheit da sind, und Gesichter, die ich schon immer kenne. Es finden sich aber auch stetig neue Überraschungen und Begegnungen, die es wert sind, entdeckt zu werden.
Und so ist eine Straße – ganz egal, wie lange man schon weg ist, immer ein Stück Zuhause.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MY STREET – MY HOME

Berliner Weg or Berlinerweg – since my childhood the only thing that has changed here is the spelling – at least on one of the street signs at the bottom of the road… everything else stayed the same – at least at the first glance. One thing, however, is obvious. This road has nothing in common with Berlin, Germany’s capital, which is why, as a child, I used to believe that it was named after the pastry with the same name.
In this road, I don’t just recognise old and familiar details, such as the cracks, some of whick have been here already when I was a child, and the faces which I have known all my life… there are also ever new surprises and encounters which are worth to be discovered.
And so is a road – no matter how many years one has been away – always a piece of home.

Follow
...

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!